Eintracht Neuenkirchen und BW Merzen gewinnen das Samtgemeindeturnier 2016

Sieger Alte Herren 2016 - BW Merzen Sieger Herren 2016 - Eintracht Neuenkirchen

Wie jedes Jahr zur Saisonvorbereitung stand auch dieses Jahr wieder das Turnier der 1. Herren und Alt-Herren-Mannschaften in der Samtgemeinde Neuenkirchen an. Dieses Jahr fand das Turnier auf der Sportanlage der SG Voltlage statt. An jeweils drei Spieltagen und dem Modus Jeder gegen Jeden lieferten sich die einzelnen Mannschaften der vier Sportvereine wieder enge, packende und interessante Spiele. Die Tatsache, dass hier u.a. Brüder, Freunde und Bekannte als Gegner auf dem Platz standen, sorgten für eine besondere Atmosphäre. Die Schiedsrichter hatten die vielen einzelnen Derbys gut im Griff, auch da es hier stets sehr fair zuging.

Bei den Alten Herren überzeugte in diesem Jahr BW Merzen mit drei Siegen und neun Punkten und gewann somit den Pokal vor dem Titelverteidiger aus Neuenkirchen. Den dritten Platz teilten sich Schlichthorst und die Gastgeber aus Voltlage.

Bei den 1. Herren traten mit dem frisch gebackenen Kreisligaaufsteiger Schlichthorst gleich drei Kreisligisten und ein Bezirksligist an. Diese Konstellation zeigte seine Wirkung, denn es wurde deutlich spannender. Mit BW Merzen, Eintracht Neuenkirchen und SV Schlichthorst hatten nach drei Spielen gleich drei Mannschaften sechs Punkte auf dem Konto. Nach den gemeinsam vereinbarten Turnierregeln zählte das Torverhältnis nicht und so wurden mittels Losentscheid und Elfmeterschießen die Platzierungen bestimmt. Hierbei behauptete sich die Mannschaft aus Neuenkirchen im finalen Durchgang gegen den Titelverteidiger aus Merzen und wurde im Anschluss durch den stellvertreten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Egbert geehrt.
Nach den Spielen wurden bei Bratwurst und Bier noch mannschaftsübergreifend einige gemütliche Stunden in entspannter Atmosphäre zusammen verbracht und man freute sich auf die nächstjährige Auflage in Schlichthorst.

SAMTGEMEINDEFREUNDSCHAFTSLAUF 2016

„Laufend Gutes tun – an drei Tagen rund um die Samtgemeinde Neuenkirchen“

Donnerstag, 14. Juli bis Samstag, 16. Juli 2015

Es ist wieder soweit, der Samtgemeindefreundschaftslauf der Läufergemeinschaft aus Merzen, Neuenkirchen, Voltlage und auch hoffentlich vieler weiterer Läufer aus der Umgebung findet am 14., 15. und 16. Juli statt:

Merzen-Voltlage / Voltlage-Neuenkirchen / Neuenkirchen-Merzen, so der diesjährige Streckenverlauf!

Alle, die bislang an diesem alljährlich wiederkehrenden Freundschaftslauf teilgenommen haben, wissen: Genau diese Veranstaltungen sind es wert, dass man daran teilnimmt! Hier kann man „laufend Gutes tun“, und lernt viele neue Leute kennen oder läuft gemütlich gemeinsam mit Freunden – frei nach dem Motto „schnell kann jeder, langsam nur die Besten“.

Wie in jedem Jahr werden drei schöne Landschaftsläufe in jeweils zwei Distanzen (lange Distanz ca. 20 km / kurze Distanz ca. 10 km) angeboten und wenn jemand weniger als 10 km laufen will, sucht er/sie sich eine/n Gleichgesinnte/n und man „teilt“ sich zu zweit ein Fahrrad, um abwechselnd laufen bzw. fahren zu können.

Ebenso kann die Strecke natürlich auch gewalkt werden.

In den einzelnen Laufgruppen sieht man sie überall: fröhliche und zufriedene Menschen beim Laufen, denn alle haben ein Lächeln auf den Lippen. schmerzverzehrte und von Ehrgeiz ausgemergelte Gesichter gibt es hier nicht, denn es geht weder um Zeiten noch um Platzierungen oder Laufpläne – sondern einfach um Genuss und Freude sowie Bewegung in freier Natur.

Auch Radfahrer, die die Läufergruppen begleiten und zusätzlich Straßenkreuzungen sicher mit überwachen sollten, wären wünschenswert und sind herzlich eingeladen an diesem jährlichen Event teilzunehmen.

Selbstverständlich ist auch die Verpflegung auf der Strecke ebenso wie die jeweilige Verpflegung im Ziel analog der vergangen Jahre sichergestellt.

Zur Kostendeckung der Streckenverpflegung sammeln wir an jedem Tag einen Beitrag von 3 Euro pro Teilnehmer ein; der anschließende Überschuss wird auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck zukommen. Im jeweiligen Ziel werden Grillwürstchen und Getränke zum Selbstkostenpreis angeboten. Duschen stehen hier natürlich auch jeweils zur Verfügung.

Die An- und Abreise ist selbst zu organisieren.

Jeder Teilnehmer kann darüber hinaus in diesem Jahr einen Rucksack/Schuh- bzw. Kleiderbeutel zum Preis von 10,00 Euro erwerben.

FSL_Beutel FreundschaftslaufGesamtübersicht 2016

Um entsprechend planen zu können, bitten wir um eine formlose Anmeldung (telefonisch oder per Mail) bei:
Ingrid & Andreas Lanwert (Lauftreff Neuenkirchen – 0157 743 918 21 – ingrid.lanwert@osnanet.de)
Lisa & Thomas Schluchter (Lauftreff Merzen – 0175 599 74 01 – thommy-lisa@gmx.de )
Bernhard Hatke (SG Voltlage – 0151 11 46 0177 – bernhard.hatke@osnanet.de)

Ablauf:
Donnerstag, 14. Juli – von Merzen nach Voltlage
Start: Merzen, Schulhof (Sporthallen/Jugendhaus)
Ziel: Voltlage, Sportlerheim (Achtern Esch)
18:00 Uhr Start für den 20,0 km-Lauf und 10,0 km Walking
19:00 Uhr Start für den 10,0 km-Lauf

Freitag, 15. Juli – von Voltlage nach Neuenkirchen
Start: Voltlage, Sportlerheim (Achtern Esch)
Ziel: Neuenkirchen, Sportlerheim (Kolpingstraße)
18.00 Uhr Start für den 18,5 km-Lauf und 9,0 km Walking
19.00 Uhr Start für den 9,0 km-Lauf

Samstag, 16. Juli – von Neuenkirchen nach Merzen
Start: Neuenkirchen, Sportlerheim (Kolpingstraße)
Ziel: Merzen, Schulhof (Sporthallen/Jugendhaus)
14:30 Uhr Start für den 20,0 km-Lauf und 10,5 km Walking
15:30 Uhr Start für den 10,5 km-Lauf

Wir freuen uns auf viele Läuferinnen/Läufer und Walker sowie Fahrradbegleiter aus allen drei Gemeinden und auch darüber hinaus.